Eine Holzterrasse hat viele Vorteile, aber der Gedanke an regelmäßige Pflege und häufiges Streichen kann viele Menschen tatsächlich davon abhalten, eine zu bauen. Es gibt jedoch eine Lösung, die es Ihnen ermöglicht, ein stilvolles, praktisches und langlebiges Projekt unter allen Bedingungen zu genießen. Es handelt sich um eine Terrasse aus Verbundplatten.

Bei der Wahl des richtigen Materials für Ihre Terrasse sollten Sie nicht nur auf die Ästhetik achten, sondern auch auf praktische Aspekte - schließlich ist Holz ein anspruchsvoller Werkstoff. Die Pflege einer Holzterrasse ist ein ständiger Kampf gegen Feuchtigkeit, UV-Strahlen, Schimmel und Pilze. Deshalb lohnt es sich, einen genaueren Blick auf die Alternativen zu werfen. Ein perfekter Ersatz für Holz ist auf dem Markt erhältlich - ein moderner, ästhetischer, sicherer und einfach zu verlegender Verbundstoff.

Der Hersteller von BergDeck Dielen - Die Firma Salag aus Suwałki - hat es geschafft, in ihrem Material den zeitlosen Charme von Holz zu erhalten. Verbundwerkstoffplatten imitieren perfekt das natürliche Material. Terrassendielen aus Verbundwerkstoff sind in vielen Farbvarianten erhältlich, z. B. in Nussbaum, Kastanie, Anthrazit und Ahorn. Die Salag-Dielen sind auch in einer gebürsteten - holzähnlichen - und in einer ungebürsteten - glatten - Version erhältlich. Je nach gewählter Option sieht BergDeck aus wie Holz und... riecht wie Holz.